Der pH-Wert zeigt an, wie sauer oder alkalisch das Wasser ist. Der pH-Wert steigt, z. B. durch Erwärmung, Entweichung von Kohlensäure (in jedem Wasser vorhanden) oder durch Wasserbewegung, wie etwa Badende, Wind, Gegenstromanlage etc. Reduziert wird der pH-Wert durch Pflegeprodukte mit sauren Eigenschaften.

Ein zu hoher (d. h. alkalischer) oder zu niedriger (d. h. saurer) pH-Wert beeinflusst die Wirksamkeit Ihres Wasserpflegemittels erheblich. Bei einem richtig eingestellten pH-Wert erreichen Sie mit dem geringsten Einsatz an Pflegemittel die maximale Desinfektionswirkung.

So wichtig ist der richtige pH-Wert
So wichtig ist der richtige pH-Wert
Das Wetter beeinflusst den pH-Wert
Das Wetter beeinflusst den pH-Wert
Wirkungsgrad gleicher Chlordosis in Abhängigkeit vom pH-Wert
Wirkungsgrad gleicher Chlordosis in Abhängigkeit vom pH-Wert
go to top